• Forschungsanfragen können nur durch Studienräte und Lobbyorganisationen gestellt werden
  • durch Steuern bezahlte Forschungsaufträge müssen dem Gemeinwohl dienen und dürfen keine Einzelinteressen befriedigen